3D Reliefkarten

SHAPEwerk fertigt individuelle 3D Karten auf Basis aktueller Geodaten für Tourismus, Sportmarketing und Privatkunden. Bieten Sie Ihren Kunden auf einen Blick eine genaue Vorstellung beispielsweise von Zielorten, Höhenunterschieden oder steilen Anstiegen. Fernwanderungen über die Alpen sind so für Mountainbiker und Wanderer besser planbar.

  Generate model now

3D-Kartenmodell Kilimanjaro anhand Diercke Atlas

Individuell abstimmbar


Präsentieren Sie Ihre Urlaubregion mit neuen Modellen auch auf Touristikmessen und anderen Branchentreffen mit einem „frisch gedruckten“ 3D-Geländemodell. Einzelne Orte und ihre Einbettung in eine touristische Region können im Geländemodell herausgestellt werden. Topografische Bezeichnungen werden auf Wunsch im taktilen 3D-Modell aufgebracht.

Innovatives Regionenmarketing

Im Tourismusbereich und Sportmarketing sind Reliefs aus 3D-Druck dabei, mit ihren unschlagbaren Vorteilen gegenüber herkömmlichen Modellen, die Marketingmöglichkeiten einer ganzen Branche zu wandeln. So können Sie Ihre Informationen für Touristen und Kunden attraktiv präsentieren: In Ihrem Tourismusbüro könnte ein Geländemodell aus dem 3D-Drucker stehen, das die gesamte Region repräsentiert. Bezeichnet und mit Extradetails ausgestattet, wird jeder Standort mit seinen Besonderheiten abgebildet und mit dem Prospektmaterial abgestimmt.

Contact Download Flyer

Handwerklich vollendet


Für Kletterparks, andere Erlebnis- oder Themenparks, visualisieren wir räumlich Parcours, Renn- und Laufstrecken. Bergläufe, eine Radtour durch Italien, Mountainbergrennen, und andere Sportevents im Gelände lassen sich mit unseren dreidimensionalen Berg- und Geländemodellen veranschaulichen und verschenken.

Vitrine mit Bergmodell Oberengadin

Dekoratives Geländemodell Ostalpen in lichtgrau

Plastisch begreifbar


Bergmodelle, Sessellifte, Gipfelpfade, Wanderwege und Skipisten bekommen im Berg- und Geländemodell von SHAPEwerk einen hohen Anschauungswert. Jede Jahreszeit kann in den gewünschten Farbvarianten, Größenverhältnissen und um aufgesetzte Bauteile, zum Beispiel mit einer Sprungschanze, Liftanlagen in einem Skigebiet oder mit Berghütten und Aussichtspunkten ergänzt, individualisiert hergestellt werden.